Zitate. Folge #006

„Don’t aim at success. The more you aim at it and make it a target, the more you are going to miss it. For success, like happiness, cannot be pursued; it must ensue, and it only does so as the unintended side effect of one’s personal dedication to a cause greater than oneself or as the by-product of one’s surrender to a person other than oneself.“

– Aus ‚Man’s Search for Meaning‘ von Victor Frankl.

Frei übersetzt:

„Ziele nicht auf Erfolg. Je mehr Du darauf zielst und ihn verfolgst, desto mehr wird er Dir entgehen. Weil Erfolg, genauso wie Lebensfreude, nicht gejagt werden kann; er muss sich von alleine ergeben und das tut er nur als ein unbeabsichtigter Nebeneffekt einer persönlichen Widmung an eine Sache, die größer ist, als man selbst oder als das Nebenprodukt der Hingabe an eine andere Person.“


Das Wort sagt es bereits: Er-folg ist kein Ziel um seiner selbst willen. Er folgt aus Hingabe, Handlungen, Prozessen und Einsätzen. Sind diese gegeben, folgt er wie von selbst.

4 Gedanken zu „Zitate. Folge #006

    1. Danke für Deinen Kommentar.

      Erlaube mir die Frage: Wie wirst Du anders denken/fühlen/handeln, sobald Du Dich daran erinnerst?

    1. Danke für Deine Rückmeldung, Sven – das klingt gut!
      Was ich bei Kienten und auch bei mir selbst immer als sehr förderlich erlebe: eine ruhige halbe Stunde auf eine solche Idee zu meditieren. Sei es schreibend, in Unterhaltung oder einfach stillsitzend. Das führt zu einer emotionalen Verankerung, die über das rein kognitive Verstehen hinaus geht.

      Noch eine gute Woche

      Lion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.