Vom Leben in der 1. Klasse

Das hier handelt nicht davon, wie ich 25 mal sitzengeblieben bin und heute als relativer Methusalem eingepfercht zwischen zu kleinen Möbeln unter lauter Zwergen die Schulbank drücke. Meine Intuition hatte mir bereits wortlos geflüstert, was ich wenig später klipp und klar zu Ohren bekam: Lass’ in Deine Texte mehr persönliche Hintergründe einfließen! „Aber ist das… Vom Leben in der 1. Klasse weiterlesen