Sprache formt Realität

(Wer lieber hört als liest, findet hier die Podastfolge.) Wie Du mit Deinen Worten Deine Welt gestalten kannst Im NLP, einem der Tools, die ich in meinem Coaching gerne anwende, beschäftigen wir uns intensivst mit Sprache und Realität. In diesem kurzen Beitrag drei Denk-Anstöße, mit denen Du schnell und effektiv einen Unterschied bewirken kannst. Sprache…

Zitate. Folge #018

Whatever you are meant to do, do it now. The conditions are always impossible. -Doris Lessing Frei übersetzt:Was auch immer es ist, das Du tun bestimmt bist, tue es jetzt. Die Umstände werden stets unmöglich sein.

Zitate. Folge #017

„Irrwege müssen begangen werden, um sich als Irrwege zu erweisen.“   Es bleibt niemandem erspart, seine eigenen Fehler zu begehen.

Zitate. Folge #016

‚All changes, even the most longed for, have their melancholy; for what we leave behind us is a part of ourselves; we must die to one life before we can enter another.‘ – Anatole France Frei übersetzt:Alle Veränderungen, sogar die sehnlichst erwünschten, sind begleitet von Melancholien; denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil…

Wie wertvoll Probleme sind

Wer will schon Probleme? Nietzsche wollte. Man fragte ihn einst, was ihm schlimmstenfalls zustoßen könne. Seine Antwort: ‚Keine Probleme mehr haben.‘ Ein weiterer großer Philosoph sprach: „Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist Deine Einstellung zum Problem.“ (Jack Sparrow) Aber was sind Probleme überhaupt? Was macht ein Problem zu einem Problem? Die Psychologie…

Zitate. Folge #015

‚To doubt everything or to believe everything are two equally convenient solutions; both dispense with the necessity of reflection.‘ – Henri Pointcaré Frei übersetzt:Alles zu bezweifeln oder alles blindlings zu glauben sind zwei gleichermaßen bequeme Attitüden;  beide entbehren die Notwendigkeit der Reflexion.

Körper und Gefühle – eine Wechselbeziehung

Maximal 60 Sekunden für bessere Laune. Die Erkenntnis Zunächst ein kleines Experiment: Verziehe die Mundwinkel nach unten, senke den Kopf und schaue auf den Boden. Wenn möglich nehme eine zusammengekauerte Haltung ein. Atme flach. Und jetzt anders herum: Schaue nach oben in die Luft, hebe die Augenbrauen, forme Deine Mundwinkel zu einem leichten Grinsen. Atme…

Reflexion für Vielbeschäftigte, Gestresste, High Performer und Ruhelose

In weniger als zehn Minuten: Essentielle Reflexionen Michael Wagner ist im Stress. Wie fast immer. Der Wecker klingelt morgens um halb sechs. Eine kurze Runde Jogging, Dusche, ab ins Büro. An guten Tagen reicht es für ein Frühstück. Das passiert ungefähr alle zwei Wochen einmal. Der Beruf fordert seinen Tribut. Dabei haben die haben die…

Mit Hardiness gelassen bei Stress

Ganz entspannt im Hier und Jetzt Ein Leben ohne Stress? Eine Illusion. Wer sich auf den Pfad begibt, Potentiale zu entfalten und über sich hinaus zu wachsen, sieht sich mit Stress konfrontiert. Ich für meinen Teil muss dazu sagen, dass ich es nicht anders wollen würde. Stressige Phasen sind zwar erstmal haarig. Aber sie zwingen…

Zitate. Folge #014

„Ein klares Nein öffnet die Türen für ein schnell kommendes, passendes Ja.“   Du musst zu tausend Dingen ’nein‘ sagen, um Dein ‚Ja‘ bereit und frei zu halten für Deine Prioritäten. Verliere daher keine Zeit, ein entschiedenes ‚Nein‘ auszuteilen. Damit schaffst Du Raum für das, was zählt.

Kommentare

Liebe Leser, einige kontaktierten mich in der Vergangenheit mit Anfragen, warum man die Beiträge auf dem Blog nicht kommentieren konnte. Aus Datenschutzgründen (Jurist! 😉 ) blieb diese Funktion bislang deaktiviert. Ein Update erlaubt es nunmehr, Kommentare sehr komfortabel datenschutzkonform zu gestalten, weswegen sie seit einiger Zeit freigeschaltet sind. Einige haben das bereits gemerkt und genutzt…

Zitate. Folge #013

Wo ist nur friedlich und höflich zugeht, da ist es friedhöflich.   – Friedemann Schulz von Thun.

Zitate. Folge #012

Es ist unmöglich, dass zwei Bewusstseine zusammentreffen, ohne dass dadurch eine dritte unsichtbare und nicht greifbare Kraft geschaffen wird, die mit einem dritten Bewusstsein verglichen werden kann!   -Johann Wolfgang von Goethe

Mental-Kokain

Inspiration ist nicht gleich Transformation Das Problem Liebst Du den Konsum von Inspiration? Bücher, Seminare, Videokurse. Der Markt ist voll. Wieviel Mentalkokain steht bei Dir wöchentlich auf der Speisekarte? Du lässt Dich inspirieren. Du Denkst groß. Du baust Luftschlösser und träumst von den ganz dicken Fischen. Du fühlst Dich ausgezeichnet nach so einer Dröhnung. Aufgepumpt…

Coaching und Wissenschaft – Eine bislang komplizierte Beziehung.

Darf ich vorstellen: Das Unfassbare. Was haben Coaching und Radioaktivität gemeinsam? Beide sind sehr kraftvoll und wir können ihre Wirkung nicht unmittelbar wahrnehmen. Unterbewusstsein, Hypnose, Blackbox-Mechanismen – in Coaching-Prozessen finden manche Vorgänge statt, die (noch) unerklärbar sind. Sie sind unfassbar im doppelten Wortsinne: wir können sie nicht begreifen und sie imponieren uns. Ein Blick hinter…

Zitate. Folge #011

‚The best teachers show you where to look but don’t tell you what to see.‘ Frei übersetzt: Die besten Lehrer zeigen Dir, wohin Du schauen kannst ohne Dir zu sagen, was Du sehen sollst.

Zitate. Folge #009

It’s lonely at the top. Ninety-nine percent of people in the world are convinced they can’t do great things, so they aim for mediocre. -Tim Ferriss   Frei übersetzt: Es ist einsam an der Spitze. 99 % der Menschen auf der Welt sind überzeugt, dass sie nichts großartiges erreichen können, also streben sie nach dem…

Zitate. Folge #008

“Old George Orwell got it backward. Big Brother isn’t watching. He’s singing and dancing. He’s pulling rabbits out of a hat. Big Brother’s busy holding your attention every moment you’re awake. He’s making sure you’re always distracted. He’s making sure you’re fully absorbed. He’s making sure your imagination withers. Until it’s as useful as your…

Zitate. Folge #007

„Infinite patience brings immediate results.“ Unendliche Geduld bringt sofortige Resultate.

Zitate. Folge #006

„Don’t aim at success. The more you aim at it and make it a target, the more you are going to miss it. For success, like happiness, cannot be pursued; it must ensue, and it only does so as the unintended side effect of one’s personal dedication to a cause greater than oneself or as…

Darf ich vorstellen: Manipulation

Eine Hassliebe. Psychologie, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Wer sich mit ihnen beschäftigt, der stößt rasch auf die Techniken der Manipulation. Manipulation heißt in diesem Zusammenhang die Beeinflussung von menschlichem Erleben und Verhalten. Per Definition Ziele von Psychologie, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Manipulation. Das ist ein durch und durch negativ assoziierter Begriff. Ein Un-Wort. Begrifflich direkt bei der…

Der Wert Einer Million

Wie bezahlst Du? Währungen, Geld und Nicht-Geld. Vor einigen Jahren hatten wir uns zu Weihnachten eine hochwertige Kompaktanlage eines äußerst bekannten Herstellers geschenkt. Anfangs lief das Gerät ganz ausgezeichnet. Raumfüllender Klang, satter Bass und saubere Höhen aus solch einem kleinen Maschinchen. Dazu die handliche Fernbedienung. Wir waren begeistert. Doch die Freude währte nicht lange. Die…

Es gibt kein Zurück

Nur ein Zurück in die Zukunft. Verluste lösen bei uns anfänglich meist nichts als Widerstand aus. Wir wollen alles wieder so haben, wie es früher war. Das gilt für Verluste aller Art: Geliebte Menschen. Wohnorte. Jobs. Gesundheit. Wer konfrontiert ist mit dem Tod eines Angehörigen oder mit einer schweren Krankheit oder wer sich beruflich neu…

Zitate. Folge #005

„How you do anything is how you do everything.“ Wie Du eines tust, so tust Du alles. Aus persönlicher Erfahrung. Verfiel der Versuchung, die kleinen Details zugunsten der großen Vision zu verschwitzen. Schielte nach dem Unerreichbaren, nach dem Ziel in der fernen Zukunft. Übersah den klitzekleinen Schritt direkt vor meinen Augen. Er war mir zu…

Chinesische Gehirnwäsche für Deinen Erfolg (2)

Teil 2/2: Beständigkeit und Widerspruchsfreiheit Vorliegende Artikelserie handelt davon, wie Techniken der chinesischen Gehirnwäsche, die im Koreakrieg 1950-1953 an amerikanischen Gefangenen angewendet wurden, für den persönlichen Fortschritt fruchtbar zu machen sind. Aus der Einführung zu Teil 1: >> Der Titel beinhaltet das negativ aufgeladene Wort ‚Gehirnwäsche‘. Vorab sei daher erwähnt: Der Leser ist dazu eingeladen,…