Darf ich vorstellen: Veränderung

Wandel erfolgreich navigieren. Das Leben ist Veränderung. Panta rhei. Alles fließt. Wenn es doch so einfach wäre. Veränderung fällt vielen Menschen nicht leicht. Anders ausgedrückt: Veränderung passiert automatisch, Fortschritt nicht. Der ‚Schweinehund‘ steht rasch auf der Matte. Andere Aufgaben und Projekte fordern Aufmerksamkeit. Und irgendwie scheint der Zeitpunkt nie ganz günstig. Timing is a bitch.… Weiterlesen Darf ich vorstellen: Veränderung

Probleme

Wer will schon Probleme? Nietzsche wollte. Man fragte ihn einst, was ihm schlimmstenfalls zustoßen könne. Seine Antwort: ‚Keine Probleme mehr haben.‘ Ein weiterer großer Philosoph sprach: Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist Deine Einstellung zum Problem. (Jack Sparrow) Aber was sind Probleme überhaupt? Was macht ein Problem zu einem Problem? Die Psychologie… Weiterlesen Probleme

Zitate. Folge #015

‚To doubt everything or to believe everything are two equally convenient solutions; both dispense with the necessity of reflection.‘ – Henri Pointcaré Frei übersetzt:Alles zu bezweifeln oder alles blindlings zu glauben sind zwei gleichermaßen bequeme Attitüden; beide entbehren die Notwendigkeit der Reflexion.

Körper und Gefühle – eine Wechselbeziehung

Maximal 60 Sekunden für bessere Laune. Die Erkenntnis Zunächst ein kleines Experiment: Verziehe die Mundwinkel nach unten, senke den Kopf und schaue auf den Boden. Wenn möglich nehme eine zusammengekauerte Haltung ein. Atme flach. Und jetzt anders herum: Schaue nach oben in die Luft, hebe die Augenbrauen, forme Deine Mundwinkel zu einem leichten Grinsen. Atme… Weiterlesen Körper und Gefühle – eine Wechselbeziehung

Reflexion für Vielbeschäftigte, Gestresste, High Performer und Ruhelose

In weniger als zehn Minuten zu mehr Klarheit und Lebensqualität Michael Wagner ist im Stress. Wie fast immer. Der Wecker klingelt morgens um halb sechs. Eine kurze Runde Jogging, Dusche, ab ins Büro. An guten Tagen reicht es für ein Frühstück. Das passiert ungefähr alle zwei Wochen einmal. Der Beruf fordert seinen Tribut. Dabei haben… Weiterlesen Reflexion für Vielbeschäftigte, Gestresste, High Performer und Ruhelose

Kommentare

Liebe Leser, einige kontaktierten mich in der Vergangenheit mit Anfragen, warum man die Beiträge auf dem Blog nicht kommentieren konnte. Aus Datenschutzgründen (Jurist! 😉 ) blieb diese Funktion bislang deaktiviert. Ein Update erlaubt es nunmehr, Kommentare sehr komfortabel datenschutzkonform zu gestalten, weswegen sie seit einiger Zeit freigeschaltet sind. Einige haben das bereits gemerkt und genutzt… Weiterlesen Kommentare

Positive Hoffnungslosigkeit

Welche Assoziationen löst der Titel des Beitrags bei Dir aus? Findest Du vielleicht, dass er seltsam klingt? In sich widersprüchlich? Genau so ging es mir jedenfalls, als er mir erstmals begegnete beim Autor Albrecht Mahr in dessen Buch ‚Von den Illusionen einer unbeschwerten Kindheit und dem Glück, erwachsen zu sein‘ Eine kurze Erklärung Positive Hoffnungslosigkeit… Weiterlesen Positive Hoffnungslosigkeit

Kommunikative Genüsse

Kennen und lieben lernen. Vorstellungsrunden, Kennenlernabende. Neue Menschen. Vor allem: Fremde Menschen. Für viele Individuen immer wieder eine herausfordernde Situation, die schon im Vorfeld Anspannung und Unwohlsein auslöst. Leider. Denn zwischenmenschliche Beziehungen sind eine Quelle von Lebensqualität. Außerdem entfalten unsere Beziehungen einen beträchtlichen Einfluss auf unsere Persönlichkeit. Die Menschen, mit denen wir uns am meisten… Weiterlesen Kommunikative Genüsse

Mental-Kokain

Inspiration ist nicht gleich Transformation Das Problem Liebst Du den Konsum von Inspiration? Bücher, Seminare, Videokurse. Der Markt ist voll. Wieviel Mentalkokain steht bei Dir wöchentlich auf der Speisekarte? Du lässt Dich inspirieren. Du Denkst groß. Du baust Luftschlösser und träumst von den ganz dicken Fischen. Du fühlst Dich ausgezeichnet nach so einer Dröhnung. Aufgepumpt… Weiterlesen Mental-Kokain

Coaching und Wissenschaft – Eine bislang komplizierte Beziehung.

Darf ich vorstellen: Das Unfassbare. Was haben Coaching und Radioaktivität gemeinsam? Beide sind sehr kraftvoll und wir können ihre Wirkung nicht unmittelbar wahrnehmen. Unterbewusstsein, Hypnose, Blackbox-Mechanismen – in Coaching-Prozessen finden manche Vorgänge statt, die (noch) unerklärbar sind. Sie sind unfassbar im doppelten Wortsinne: wir können sie nicht begreifen und sie imponieren uns. Ein Blick hinter… Weiterlesen Coaching und Wissenschaft – Eine bislang komplizierte Beziehung.

Mehr als Flirt-Coaching

Was einen Mann attraktiv macht. Erfolgreich in Schlafzimmern und in der Welt. Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Sie spielen eine tragende Rolle in fast jedem Menschenleben. Wir beschäftigen uns intensiv damit, wie wir attraktiver werden, wie wir unsere Chancen auf den Traumpartner erhöhen, wie wir bessere Liebhaber sein können. Die Grundbedürfnisse nach Intimität, Nähe und Verbundenheit… Weiterlesen Mehr als Flirt-Coaching

Mensch, ärgere Dich (nicht)!

Und wenn, dann ärger’ Dich richtig. Ärger. Aggressionen. Wut. Zorn. Für die meisten sind das alte Vertraute. Und das, obwohl diese Gefühle irrational sind. Wir unterliegen der Illusion, dass wir mit Ärger kontrollieren könnten. Menschen, Momente und Wahrscheinlichkeiten möchten wir mit Wut manipulieren. Und manche Menschen berauschen sich an ihrem eigenen Ärger. Auf einem Seminar… Weiterlesen Mensch, ärgere Dich (nicht)!